Hendrik Berg

Geboren 1964 in Hamburg. Studierte Theater/Medien und Geschichte in Hamburg und Madrid. Arbeitete anschließend als Werbetexter, Comedy- und Multimedia-Autor. Seit 1996 schreibt er als freier Drehbuchautor für Serien wie SOKO Leipzig, Die Wache, Alles was zählt, Sturm der Liebe, In aller Freundschaft - die jungen Ärzte, Bettys Diagnose u.v.a. 2014 erschien im Goldmann-Verlag mit "Deichmörder" der erste Krimi um den kantigen Berliner Kommissar Theo Krumme, der aus der Hauptstadt in das beschauliche Husum zieht und dort im Team mit seiner viel jüngeren Kollegin Pat bei der Kripo arbeitet.  Im März 2021 erscheint mit "Dunkler Grund" bereits der siebte Teil dieser Reihe. Der Autor wohnt mit seiner Familie in Köln.

Autorenhomepage

...zurück