Bitterkaltes Land
Regine Seemann

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch

ISBN 978-3-8392-0561-7
2024. Auflage, Februar 2024

13,– € [D], SFr. 19,50 [CH], 13,40 € [A]
Auf dem Heimweg von einer Feier kommen Banu Kurtoğlu und Stella Brandes zufällig an einem brennenden Waldhäuschen vorbei. Die Journalistin Viktoria Beck kommt darin um. Der erste Verdacht fällt auf Becks Ex-Mann. Doch auch ihre Arbeit gerät in den Fokus der Ermittlungen, denn diese führte sie ins Alte Land zu einer Familie, die glaubt, von Dämonen heimgesucht zu werden. Als sich ein Zusammenhang zwischen dem Flammentod und der Familie abzeichnet, müssen die Kommissarinnen erkennen, dass das Grauen erst begonnen hat.
Regine Seemann

Regine Seemann

Regine Seemann, geb. 1968, wohnt seit ihrer Kindheit am Rande der Fischbeker Heide und ist Schulleitern einer Hamburger Grundschule. Ihr Debüt „Falkenberg“ erschien im Frühjahr 2018 im Gmeiner-Verlag. In ihren Büchern spielen Gegenwart und Vergangenheit eine tragende Rolle - so auch in „Elbleichen“.
www.regine-seemann.de