Faule Äpfel
Helmut Jäger

Sparkys Edition Verlag Kommunikation Romer



Warning: Undefined property: stdClass::$verfuegbarkeit in /kunden/187095_86504/syndikat_2023/components/com_verlag/helpers/verlag.php on line 309

ISBN 978-3-9497-6818-7

15,90 € [D], SFr. 0,– [CH], 0,– € [A]

Rosa Blüten. Faule Früchte.

Die Apfelbäume stehen in voller Blüte. Die schneebedeckten Berge leuchten in der Aprilsonne. Carl Sopran hat keinen Blick für diese Idylle, er ist schon wieder brandgefährlichen Menschen auf der Spur. Carl Sopran, will nicht wahrhaben, dass sich seine finanzielle Lage immer bedenklicher entwickelt. Vergeblich versucht er, wieder Anschluss an seinen früheren Job als Journalist zu finden, da erhält er eine Nachricht eines ehemaligen Kollegen. Ein litauischer Kriminellen-Clan soll auf der Suche nach exklusiven Immobilien in Süddeutschland und auch am Bodensee unterwegs sein. Es ist der Clan, dem er vor Jahren bei Recherchen zu baltischen Autoschieberbanden gefährlich nahegekommen war. Während er für seinen Journalisten-Kollegen nach Hinweisen sucht, überschlagen sich die Ereignisse. Ein Paketbote verschwindet spurlos. Im aufgefundenen Transporter befindet sich ein aufgerissenes Paket, adressiert an Francesca Vianello, die Partnerin aus seinem zweiten Fall. Wenig später verschwindet ein Fahrer eines Obsttransports auf ebenso seltsame Weise. Sopran kann nicht anders, als zu ermitteln. Bald ist er etwas Entsetzlichem auf der Spur, von dem er glaubt, dass es deutschlandweit fatale Auswirkungen hätte, wenn er es nicht stoppen kann.Carl

Soprans dritter Fall.

Brisant. Packend. Erschreckend

Helmut Jäger

© Foto: Elke Obser Photography

Helmut Jäger

ist im oberbayerischen Chiemgau aufgewachsen und lebt seit 1991 mit seiner Familie in der Nähe von Ravensburg. Schon früh kam er als Mitglied des Münchener Poetenstammtischs zum Schreiben. Nach einer langen Pause hat er seine Bestimmung im Schreiben von Kriminalromanen gefunden. Im Oktober ´23 erschien sein dritter Krimi mit dem Privatermittler Carl Sopran. Die Handlungsorte der Geschichten spannen sich von Finnland bis in die Toskana. Ihren Ursprung haben sie immer im wunderschönen Landstrich nördlich des Bodensees und finden dort auch ihre Auflösung.