Syltgold
Sibylle Narberhaus

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch

ISBN 978-3-8392-0735-2
2024. Auflage, Juni 2024

14,– € [D], SFr. 20,90 [CH], 14,40 € [A]
Auf Sylt werden die letzten Vorbereitungen für das legendäre Motorradtreffen, die Harley-Days, getroffen, als Anna Zeugin eines tödlichen Verkehrsunfalls wird. Im Gegensatz zu ihr geht die Polizei von einem tragischen Unglück aus. Erst als ein weiterer Todesfall zu beklagen ist, nehmen die Beamten die Ermittlungen auf. Besteht zwischen den Todesfällen ein Zusammenhang? Was führt Frank Gustafsons alten Studienkollegen Jörg Neritz wirklich nach Sylt? Anna macht derweil eine brisante Entdeckung, und ein furchtbarer Verdacht kommt auf.
Sibylle Narberhaus

Sibylle Narberhaus

wurde 1968 in Frankfurt am Main geboren. Die gelernte Versicherungsfachwirtin lebt  mit ihrem Mann in der Nähe von Hannover und arbeitet bei einem großen Versicherungskonzern. Im Jahr 2017 erschien ihr Debüt-Krimi "Syltleuchten" im Gmeiner-Verlag, auf den weitere Bücher folgten.