Tod im Strandhaus
Petra Tessendorf

Emons Verlag

Taschenbuch

ISBN 978-3-7408-1904-0
ersch. 23 Mai 2024

14,– € [D], SFr. 20,40 [CH], 14,40 € [A]
Außergewöhnliche Typen und schwarzer Humor – spannendes Lesevergnügen zwischen Meer und Dünen.
Ein Toter am Strand des Heiligenhafener Graswarders gibt Kommissar Heimdahl Rätsel auf. Der Mann gehörte zu einer Fastenwandergruppe, die in der Strandvilla nebenan wohnt. Heimdahl überredet seinen Freund Paul Lupin, sich der Gruppe anzuschließen und für ihn nach Hinweisen zu suchen. Die Spur führt Paul bis in die 70er Jahre und zu einem legendären Hippiefestival – dann schlägt der Täter erneut zu . . .
Petra Tessendorf

© Foto: Jenny Marquart

Petra Tessendorf

arbeitete als Journalistin u.a. für die Tageszeitung Rheinische Post. Nach ihrem Romandebüt Der Wald steht schwarz und schweiget folgten viele Kurzgeschichten.
2020 bildete Küstendämmerung den Auftakt einer Küsten-Krimi-Reihe um Kommissar Paul Lupin und seinen kauzigen Vater Johann.

Homepage Petra Tessendorf